Carolin Otterbach

General

Carolin Otterbach hat als Regisseurin zuletzt einen 90-minütigen Spielfilm für das Bayerische Fernsehen erfolgreich in Szene gesetzt. Das breite Spektrum ihrer Regiearbeiten reicht von Dramen über dokumentarische Inszenierungen bis hin zu Komödien. Dabei hat sie ihr Handwerkszeug an der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München gelernt. Da Carolin Otterbach zugleich als Autorin eigene Stoffe entwickelt und an zahlreichen Drehbüchern mitgewirkt hat, unterrichtet sie im Modul Dramaturgie Recherche und das Schreiben von Drehbüchern. Als Fachberaterin im Bereich Regie betreut sie die Studierenden der medienakademie künstlerisch bis zum Abschluss.

Zurück zur Übersicht