Gunars Martinsons

General Konzeption und Regie Projektentwicklung und -management Produktion und Realisation

Der gebürtige Amerikaner (aus Madison, Wisconsin), studierte Kunst- und Film an der University of Wisconsin.

Er kam Mitte der 80er Jahre über Frankfurt nach Hamburg, wo er als Creative Director (CD) bei Scholz & Friends anfing, der damals größten inhabergeführten Werbeagentur Deutschlands. Seit 1993 war Martinsons als Free Lance-CD und dann vor allem als Regisseur für zahlreiche deutsche und internationale Agenturen tätig. Die meisten seiner Arbeiten waren für den pan-europäischen und internationalen Werbemarkt. Zu seinen Kunden zählten unter anderem Sony, die Deutsche Telekom, Siemens, Nivea und Dove, wofür er auch zahlreiche Preise bekam. Darüber hinaus produzierte er mehrere Imagefilme für Institutionen wie etwa den Deutschen Bundestag, den Deutschen Werkzeugmaschinenverband sowie für die staatliche Glücksspielindustrie (Westspiel).

Durch sein bisheriges Arbeitsleben verfügt er über einen tiefen Einblick in alle Bereiche des nationalen und internationalen Werbemarktes - von der Konzeption über die Produktion bis hin zur Realisation (Kamera, Schnitt & Regie).

Zurück zur Übersicht