Jörg Ellmann

General Sportjournalismus und Sportmanagement

 

Jörg Ellmann hat an der DHfK in Leipzig Sportwissenschaft studiert und nach seinem Abschluss im DDR-Fernsehen volontiert. Er gehörte zum Entwicklerteam der Jugendsendung „elf99“. Als Sportreporter in Sat1 wurde er Spezialist für investigative Themen und auch CvD der tagesaktuellen Sendung „Täglich Ran“. Als freier Autor im politischen Magazin „ Kennzeichen D“ (ZDF) widmete sich Jörg Ellmann Hintergrundgeschichten im Profisport. Mit Gründung des Unternehmens „die medienakademie“ übernahm er die Chefredaktion des Regionalsenders „rügencampus“.

Jörg Ellmann ist akkreditierter Hochschullehrer an der Hochschule Mittweida und lehrt in Bachelor- und Masterstudiengängen. Sein Fach: Sportjournalismus/Sportkommunikation. Er hat Olympia- und WM-Erfahrungen. Neben seiner Lehrtätigkeit an der DMA medienakademie in Berlin arbeitet Jörg Ellmann als freier Journalist. Mit Hilfe seiner zahlreichen Kontakte ist er ein Ansprechpartner für viele crossmediale Kooperationen bei der DMA medienakademie in Berlin.

Zurück zur Übersicht