Marius von Felbert

General Kreation, Editing, Animation

Marius von Felbert beendete 2008 sein Filmstudium im Bereich Kamera/Bildgestaltung an der Hamburg Media School. Vor seinem Studium arbeitete er als Kameraassistent bei mehr als 20 Kinofilmproduktionen, diversen TV-Filmen und in der Werbung. Als Kameramann drehte er ab 2001 eigene Kurzfilme und Musikvideos. Seit 2006  hat er bei Werbespots und Imagefilmen die Kamera geführt und als 2nd Unit-Kameramann an Fernseh- und Kinofilmen mitgewirkt. 2010 hat er mit „Eyjafjallajökull – Tam-Tam“ (210min) sein Langfilmdebut gedreht. Marius von Felbert unterrichtet am DMA-Standort Hamburg unter anderem die Module „Bildgestaltung“, „Bildsprache“, „Analoge und Digitale Kameratechnik“ sowie „Kamera und Filmmaterial“. Zudem betreut er die Teamfilme der Konzeption- und Regiestudierenden.

Zurück zur Übersicht