Martin Politowski

General Media Acting und Moderation

Seit der Gründung der DMA in München unterrichtet Martin Politowski in den Fächern Schauspiel und Semiotik. Bereits im Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Philosophie, mit dem Schwerpunkt Filmsemiotik, Filmanalyse und Ästhetik, war sein Leitsatz „Theorie mit der Praxis zu verbinden“. Während der Studienzeit arbeitete er als Regieassistent und Schauspieler. Das Schauspielen war dabei seine heimliche Leidenschaft, die er sich bis heute bewahrt hat und die er im Unterricht mit den Studenten lebt. Er arbeitete in den unterschiedlichsten Sparten als Theater-, Film- und Fernsehregisseur, als Schauspieler, Autor und Leiter der Drehbuchabteilung einer Vorabendserie. Dabei ist er immer mit einer großen Neugier auf das  Ungewöhnliche und das außergewöhnliche Experiment bei der Sache. Er unterrichtet an der DMA-medienakademie Studierende beider Fachrichtungen: Angewandte Medien sowie Film und Fernsehen.

Zurück zur Übersicht