Stefan Gieren

General

Stefan Gieren, geboren 1979, studierte Medientechnik mit dem Schwerpunkt "Audiovisuelle Medien" in Hamburg. 2004 begann er für Studio Hamburg zu arbeiten. Zunächst in der Sendeabwicklung, später als Techniker und Editor in der Postproduktion. Bis 2008 verantwortete er als Streaming-Engineer die ipTV-Sendekette von sportdigital.tv. 2005 sammelte er erste Erfahrung als Produktionsleiter im 3D-Department der Animationsfabrik und betreute Werbeprojekte und Arbeiten am Kinofilm "Lars, der kleine Eisbär 2". Zwei Jahre später wurde er Assistent des Herstellungsleiters Albert Schwinges und arbeitete an Kalkulationen, Drehplänen und Fördereinreichungen für diverse Projekte - zuletzt für "Das Feuerschiff" (Aspekt Telefilm für den NDR) mit Jan Fedder und Axel Milberg. Als Mitgründer und zweiter Vorstand des "Förderkreises Herai-TV e.V." betreibt er seit 2006 einen Sender für Bildungsfernsehen in Afghanistan. Das Projekt wurde 2008 mit dem "Bright Talents Award" der Cultural and Social Foundation of Afghanistan ausgezeichnet. Zudem gewann er 2011 den Studenten-Oscar und den Studio Hamburg Nachwuchspreis. Stefan Gieren hält am Hamburger DMA-Standort Vorträge zum Thema Kurzfilme und Produzieren im Ausland.

Zurück zur Übersicht