Till Vielrose

General

Till Vielrose ist freier Kameramann und realisiert seit mehr als zehn Jahren Dokumentationen, Spielfilme und Musikvideos. Nach seiner Lehre als Mediengestalter Bild und Ton bei Studio Berlin arbeitete er als Kameraassistent und Beleuchter. Anschließend studierte er Film- und Fernsehkamera an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg. Während seiner Studienzeit arbeitete er weiterhin professionell als Kameraassistent und absolvierte seine ersten Dreharbeiten als Kameramann. Nach dem Diplom wurde er Meisterschüler von Michael Hammon und drehte sein Langfilmdebüt „Sommer auf dem Lande“ (Father, Son and Holy Cow), eine Deutsch-Polnische Koproduktion, die 2012 in den deutschen Kinos lief. Seit seinem Abschluss an der Hochschule dreht er verschiedenste Projekte und konnte somit breite stilistische und technische Erfahrungen sammeln. Till Vielrose ist Dozent für Medien und Produktionssysteme sowie Medien BWL an der DMA-medienakademie in Berlin.

Zurück zur Übersicht