Mr. X

Praxisphase an der DMA-medienakademie Hamburg: Studierende konzipieren eigene Bühnenshow

Ab auf die Bühne hieß es Anfang 2018 für die Studierenden des 1. Semesters der Studienrichtungen „Konzeption und Regie“, „Kreation/Editing/Animation“, „Media Acting und Moderation“ und „Sportjournalismus und Sportmanagement“. Die Studierenden der Studienrichtung „Media Acting und Moderation“ des 3. Semesters übernahmen die Schirmherrschaft für das Projekt. Unter der Leitung von Dozent Florian Hacke arbeiteten sie ein kluges und unterhaltsames Konzept für eine Bühnenshow aus, bei der sie die Moderation souverän übernahmen. An zwei Abenden Ende März 2018 wurde „Mr. X“ im Kino V6 auf dem Gelände von Studio Hamburg vor Publikum aufgeführt.

Die Frage des Abends lautete: wer ist dieser Mr. X? Die dunkle Stimme aus dem Off erteilte den Studierenden skurrile und teils waghalsige Aufgaben. Das multimediale Konzept kombiniert mit Elementen wie Musik, Tanz und Quizshow begeisterte das Publikum und ließ es dennoch nachdenklich zurück.

Fotos: Patrick Locher