FRAU MUTTER TIER - der neue Film von Felicitas Darschin

Mutter sein im Jahr 2019 - eine warmherzige Ensemble-Komödie über das Dilemma der modernen Frau. Der neue Film FRAU MUTTER TIER der langjährigen DMA-Dozentin und Regisseurin Felicitas Darschin beschreibt die aufkommenden Herausforderungen auf humorvolle Weise.

Das alltägliche Mutterdasein von Nela (Alexandra Helmig), Marie (Julia Jentsch) und Tine (Kristin Suckow) in einer deutschen Großstadt gestaltet sich oft komisch und nervenaufreibend zugleich. Alle drei Frauen versuchen ihren Alltag zu meistern und haben für die täglichen Probleme interessante Lösungen parat...

Mitarbeiter der DMA-medienakademie in München durften bei der Premiere gestern Abend im Arri-Kino dabei sein. Sie wurden durch einen liebevollen Film mit viel Humor und einer Danksagung an die DMA im Abspann überrascht. Fazit: „FRAU MUTTER TIER“ ist eine warmherzige Ensemble-Komödie, die selbstironisch den aktuell nicht nur unter Müttern diskutierten Wahnsinn der „Mutter von heute“ erzählt.KW

Mehr Infos zum Film findet Ihr hier.