Team

„In Hamburg hat alles begonnen, hier hat die dma das Laufen gelernt. Seit 2003 gehören wir zum festen Bestandteil der Medienszene Hamburg. Kreativität und Performance – das macht uns Spass.“

Kompetenz ist unsere Leitlinie bei deiner Begleitung von deinem Interesse für ein Studium bis zum Abschluss als Bachelor of Arts. Wir fördern und fordern dabei von allen Beteiligten wie Studierenden, Lehrbeauftragten und uns als Akademieteam ein respektvolles Miteinander bei der Erreichung der Studienziele.

Akademieleitung Hamburg Frank Breest

Frank Breest (2. von links) ist Diplom Ingenieur für Medientechnik. Vor seinem Studium hat er eine Lehre zum Bankkaufmann absolviert und war anschließend 3 Jahre im Beruf tätig. Seit dem Jahr 1998 ist er im Bereich der Jugend- und Erwachsenenbildung tätig. So hat er am SAEK Leipzig im Rahmen der Medienkompetenzvermittlung Sachsen verschiedenste Seminare im Bereich der Medienproduktion abgehalten. An der FAM - Fernsehakademie Mitteldeutschland und der DEKRA Medien hat er in den Jahren 2000 bis 2005 Mediengestalter für Bild und Ton in den medientechnischen Disziplinen ausgebildet. Seit Gründung der dma medienakademie ist er als Dozent in den Fachgebieten Editing, Authoring, Video- und Audiotechnik, Studiotechnik und andere tätig.

Zudem war er an der dma medienakademie Fachberater für Medientechnik. Er hat bei verschiedenen Dokumentar- und Spielfilmproduktionen mitgewirkt und sich als Editor für verschiedene deutsche Fernsehsender sowie als Video-Operator und Videoproducer für private Firmen betätigt. 

2014 ist Frank Breest als leitender Vorstandsassistent an der dma medienakademie angestellt worden. Er hat sich von 2014 bis 2016 für die Bereiche Organisation, Planung und Konzeption an der dma medienakademie verantwortlich gezeichnet. 

Seit Anfang 2017 leitet er den DMA Standort in Hamburg.

Studienberatung Lena Wulf

Lena Wulf (2. von rechts) studierte Italianistik und Kulturanthropologie in Göttingen, Pisa und Hamburg. Ihr Masterstudium schloss sie in Hamburg im Fach Kulturanthropologie, Schwerpunkt Technizität & Medialität, ab und untersuchte dafür mobile Medien in der Museumsvermittlung.

Zuletzt war sie bei einem internationalen Bildungsträger tätig. Seit Mai 2017 ist Lena Wulf Studienberaterin am Standort Hamburg.

Studienorganisation und Prüfungswesen Uta Speiswinkel

Nach der Magisterprüfung in Germanistik mit Schwerpunkt Theater/Medien/Film arbeitete Uta Speiswinkel (links) im Bereich Ablaufregie, Techniker- und Studiodisposition für DFA und Hamburg1. Nach Tätigkeiten in verschiedenen Redaktionen von Boulevardmagazinen, einer Assistenz der Geschäftsführung in der Produktionsfirma von Axel Bulthaupt arbeitet Uta Speiswinkel seit 2004 an der dma in Hamburg mit dem Schwerpunkt Prüfungen und Studienbetreuung. 

Leitung Medientechnik Nico Häntzschel

Nach seiner Ausbildung zum Mediengestalter Bild/Ton beim Mitteldeutschen Rundfunk und dem anschließenden Ausflug in die Radiolandschaft, studierte Nico Häntzschel (rechts) Medientechnik an der Hochschule Mittweida. Während dieser Zeit arbeitete er bereits als freier Cutter und Kameramann für verschiedene mitteldeutsche Medienhäuser. Zum Abschluss des Studiums ging Nico Häntzschel zur Cine Plus Media Group nach Berlin. Hier schrieb er auch seine Bachelorthesis zum Thema ACES Color Workflows und war im Media IT Support Team für Hardwarekonfigurationen, Netzwerktechnik und Speichermanagement zuständig.