Imagefilm zu Schlaganfall-Therapie

DMA Studierende der Studienrichtunge Film und Fernsehen haben für das Münchner Klinikum Harlaching einen Imagefilm für das Projekt „Tempis“ produziert: Der Videoclip zeigt, wie akute Schlaganfälle bestmöglich behandelt werden können.

Jedes Jahr werden mehr als 1.300 Patienten mit akutem Schlaganfall behandelt. Je schneller neurologische Experten die Durchblutung wieder herstellen können, desto größer sind die Chancen, dass das Gehirn später seine normale Funktion zurückerlangt und keine oder nur geringe Einschränkungen zurückbleiben.

Unter dem Namen "TEMPIS" hat ein eingespieltes Team erfahrener Intensivmediziner, Neurologen, Radiologen und Pflegekräften die Diagnose- und Behandlungsabläufe so gut strukturiert, dass die Schlaganfall-Therapie in denkbar kürzester Zeit erfolgt – im Schnitt bereits nach 30 Minuten. DMA-Studierende des Standorts München entwickelten in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Harlaching einen Imagefilm, der erklärt, wie die medizinische Schlaganfallversorgung funktioniert.

Der fertige Videoclip auf unserem Youtubekanal DMA.tv zu finden.