DMA live bei der Deutschen Meisterschaft im Kanu-Rennsport

Studierende der DMA Berlin unterstützten den Deutschen Kanuverband bei der 97. Deutschen Meisterschaft in Hamburg. Letztes Jahr begleitete die DMA erstmals das Livestreaming, das zu einem Leuchtturm-Projekt wurde: Über 37.000 Menschen sahen zu.

Dieses Jahr begann die Zusammenarbeit mit einer umfangreichen Einführung. Anziehend wirkte das Equipment des Verbandes: Neben einem Videotruck mit Schnitt und Regieplätzen kamen verschiedenste Kameras und Drohnen zum Einsatz.

Auch Olympiasieger waren vor Ort und vor der Linse. Denn: Gleichzeitig fanden die Rennen der Top-Kanuten statt, die kurz zuvor von der Weltmeisterschaft in Portugal zurückkehrten.

Der nächste Einsatz ist schon geplant: Es geht nach Duisburg zur Deutschen Meisterschaft im Kanupolo. Ein Sommer voller Eindrücke und Erfahrungen – da macht Studieren Spaß.