Eine Spreefahrt, die ist schön

Das Wintersemester 2018 startet nach einem langen, sonnigen Sommer gepflegten Nichtstuns am MedienCampus Berlin. Die neuen Erstsemester sind wortwörtlich auf dem richtigen Dampfer.

Neben den „alten“, lernerprobten Drittsemestern starteten 26 junge Leute ins Studentenleben. Los ging es neben Organisatorischem mit Teambuilding und Empowerment Seminaren.

Um den Beginn des harten Studentenlebens noch ein wenig hinauszuzögern, endeten die Einführungstage mit einer Dampferfahrt auf der Spree:

Geschäftsführer Thomas Dittrich und Campusmanagerin Sandra Hermanski begrüßten gemeinsam die Studierenden der DMA-medienakademie und der EMBA Berlin.
Die Dozenten Dagmar Rumpenhorst-Zonitsas und Stephan Braun gaben den Erstsemestern vom neu gegründeten MedienCampus Berlin einführende Worte mit auf den Weg.
Die Gäste der MS Bellevue bewunderten drei Stunden lang die besten Seiten der Hauptstadt vom Wasser aus. Auf der Spree ging es unter anderem vorbei am Schloss Bellevue, am Kanzleramt, am Reichstag, am Regierungsviertel und an der Museumsinsel.

Die Eröffnungsveranstaltung bildete wieder einen gelungenen Auftakt für das neue Wintersemester.