Modul Studio Acting

In diesem Modul lernst du verschiedene Strategien kennen, um in Präsentationen und Argumentationen überzeugend aufzutreten. Du wirst aber auch eine verbesserte Schlagfertigkeit erlangen. Dafür ist es wichtig, deinen Sprachstil zu säubern. Einen professionellen Auftritt legst du nur hin, wenn du auch das Gespräch professionell führst. So wirst du einen bleibenden Eindruck hinterlassen und mit deiner Persönlichkeit in jeder Situation überzeugen - ob vor Publikum oder in einem Meeting.

Du wirst Dialektik als Kunst der Gesprächsführung kennen lernen und kontroverse Themen mit Aussage und Gegenaussage schlüssig darzustellen.

Außerdem lernst du den Moderations-Knigge kennen: So wirst du in Zeiten von interkultureller Diversity und gendersensibler Kommunikation "Fettnäpfchen” elegant links liegen lassen.


In der Praxis

Livesportberichterstattung zur Fussball WM 2018

Die Studierenden der DMA-medienakademie in Hamburg produzierten in den Studios von sportdigital ein tägliches Liveformat zur Fussball-WM 2018 in Russland.

Dabei waren die Studierenden der Studienrichtung Media Acting und Moderation vor allem für die on field Moderation als auch für die Studiomoderation zuständig, währenddessen sich die Sportjournalismus und Sportmanagement Studierenden vor allem für Recherche und die inhaltliche Konzeption ausgezeichnet haben Das Producing und die Studioarbeit hatten die Videoproducer und Videredakteur Studierenden übernommen.

Dozenten für das ambitionierte Projekt waren unter anderem Jens Westen (Sky Sportmoderator) und Bendix Eisermann (Geschäftsführer sportdigital).