Modul Produktionsmanagement

Gegenstand des Moduls sind Workflows, Finanzierungsmöglichkeiten und ökonomische Dimensionen der audiovisuellen Medienproduktion. Du lernst Tätigkeitsfelder und Aufgaben unterschiedlicher Produkte kennen. Die Medientechnik stellt ebenfalls einen Teil des theoretischen Anteils dar. Daneben lernst du die klassischen Produktionsphasen der Pre-Production, Production und Post-Production kennen und diskutierst deren zunehmende Entgrenzung. Aus diesem Modul sollst du auch Ableitungen für dein eigenes professionelles Handeln treffen können.

Im Rahmen des Untermoduls Produktionsmanagement I lernst du relevante Aspekte der Betriebswirtschaft, wie Rechnungswesen, Versicherungen digitaler Medienproduktion, Mitarbeiterstrukturen und gängiges Vertragswerk kennen. Im Untermodul Produktionsmanagement II geht es weiter mit den Bereichen Marketing und Distribution. Diese werden sinnvoll mit den Inhalten des Querschnittstudiums verknüpft und auf den speziellen Anwendungsbereich übertragen.