Professional Podcasting

ein offenes Ohr erzeugen

Reportagen, News, Hörspiele – als Podcast können Audiobeiträge ohne große technische Hürden einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Immer mehr Medienhäuser und Unternehmen bauen auf eigene Podcasts. Wer dafür Hörer finden will, muss den Podcast allerdings professionell produzieren – und einige Grundregel beachten.


Lernziele

Die Teilnehmenden erproben in diesem Seminar alle Schritte zum eigenen Podcast: Von der richtigen Themenwahl, über die technische Produktion mit einem Audioschnitt-Programm bis zur erfolgreichen Veröffentlichung und effektiven Verbreitung im Internet im Social Web.

Die Teilnehmenden lernen, wie sie einen eigenen Podcasts für sich oder ihr Unternehmen konzipieren und umsetzen können. Sie üben die technische und inhaltliche Produktion und lernen die Grundlagen für ein professionelles Ergebnis. Außerdem erhalten sie einen Überblick über die nötige Technik und deren richtigen Einsatz.


Inhalte

  • Sinn und Einsatz von Podcasts
  • Podcasting-Formate
  • Themenauswahl für die Zielgruppe
  • inhaltliche Aufbereitung eines Audiobeitrags
  • technische Grundlagen für Audioschnitt mit Adobe Audition oder Audacity
  • Veröffentlichung von Podcasts

Voraussetzungen: Keine
Dauer: zwei Tage (12 Unterrichtsstunden; jeweils 9-16 Uhr)
Kosten: 800 Euro, zzgl. MwSt.
Teilnehmerzahl: 10